Header Bild

MBA Generic Management

Stimmen von Absolventen...

 

Dr. Stefan LEITGEB MBA

ist Gruppenleiter am Kompetenzzentrum RCPE GmbH (Research Center Pharmaceutical Engineering) und Absolvent des MBA-Programms Generic Management 2009-2011.


www.rcpe.at


• ) Warum haben Sie sich für den Lehrgang "Generic Management" entschieden?

"Ich bin in der Auftragsforschung bei einem pharmazeutischen Dienstleister tätig und hatte ursprünglich das Interesse an der Zusatzausbildung im Qualitätsmanagement, nachdem diese in meiner eigenen Ausbildung als Biotechnologe nicht gegeben war. Mein Einstieg war somit in den QM-Lehrgang, später habe ich dann das MBA-Programm Generic Management vervollständigt, dabei war für mich der wirtschaftliche Aspekt von Interesse."

• ) Worin sehen Sie – im Vergleich zu anderen Ausbildungen – die Vorteile und Besonderheiten?

"Die Praxisnähe war für mich von besonderer Bedeutung, da ich selber universitätsnah arbeite. Aus Lehrveranstaltungen, wo Vortragende aus der Wirtschaft kommen, habe ich besonders viel mitgenommen, weil die Anwendung sichtbar wird."

• ) Für welche Personengruppe finden Sie den Lehrgang besonders geeignet?

"Für Personen in produzierenden Betrieben, die Führungserfahrung mitbringen. Für mich waren viele Themen ganz neu, das war aber sehr positiv, nachdem ich im weiteren Verlauf meiner Karriere in einen produzierenden Betrieb wechseln möchte."

• ) Wie war/ist die Haltung Ihrer Firma in Bezug auf die Ausbildung?

"Das Unternehmen ist mir entgegengekommen und hat mich zum Teil finanziell unterstützt, auch in zeitlicher Hinsicht hatte ich großes Entgegenkommen."

• ) Welche Auswirkungen auf fachlicher und persönlicher Ebene haben sich für Sie gezeigt?

"Neben dem großen fachlichen Einblick in produzierende Betriebe habe ich viele Firmen und Branchen kennengelernt und auch neue Freundschaften aufgebaut."


[ zurück ]